Das Jubiläumsjahr in Stroetmanns Fabrik startet musikalisch

0
242
Mr. Supercharge Albie Donnelly (Foto: Veranstalter)

Das erste „richtige“ Wochenende des Jahres hat es musikalisch ganz schön in sich! Nach den vielen Feiertagen und dem Jahreswechsel wird es zum Auftakt ins neue Jahr in Stroetmanns Fabrik gleich zwei Konzert-Highlights geben: Zum einen gibt sich am 10. Januar (Freitag) im Lichthof direkt Mr. Supercharge Albie Donnelly die Ehre. Mit erdigem Blues und Boogie-Woogie wird er das Publikum im Lichthof zum Steppen bringen. Unter dem Motto „Sax & Tricks & Rock’n Roll“ spielt das Trio um den Supercharge-Frontmann ein etwas anderes Neujahrskonzert. Mit dabei sind Pianist Horst Bergmeyer und Drummer Uwe Petersen, die den Ausnahme-Saxophonisten virtuos begleiten werden. Los geht’s am 10. Januar (Freitag) um 20:30 Uhr im Lichthof von Stroetmanns Fabrik.

Am 11. Januar (Samstag) schließt sich mit der Simon & Garfunkel Revival Band ein weiteres Konzert mit vielen Hits und Evergreens an. Ab 20 Uhr wird die Band im Bürgersaal die Größten Hits des Folk—Duos zu Gehör bringen. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire wie die mitreißende „Cecilia“. Authentisch und gefühlvoll spielt die Band die Hits nicht einfach nur nach, sondern lässt auch durchaus Raum für eigene Interpretationen. Konzertbeginn ist am 11. Januar (Samstag) um 20 Uhr.

Restkarten für beide Veranstaltungen gibt es jeweils an der Abendkasse, die am Freitag ab 19:30 Uhr und am Samstag ab 19:00 Uhr geöffnet ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein