Workshop „Selbstverteidigung für Mädchen“

0
180

Ein neues Workshop-Angebot für Mädchen gibt es jetzt in Stroetmanns Fabrik: „Selbstverteidigung für Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren“. Kursleiter ist der Erzieher Kai Milbradt, der bereits in unterschiedlichen Maßnahmen als Anti-Gewalt-Trainer in Erscheinung getreten ist. „Milbradt vermittelt den jungen Mädchen mit diesem achtstündigen Workshop einen guten Einstieg in die Selbstverteidigung.“ heißt es in einer Pressemitteilung. Die Teilnehmerinnen lernen durch präventives Handeln und selbstsicheres Auftreten Gefahrensituationen zu vermeiden. Der Selbstverteidigungs-Workshop gibt Sicherheit und hilft, Gefahrensituationen und Bedrohungen besser einzuschätzen. Darüberhinaus wird auch trainiert, wie man sich gegen vermeintlich stärkere Angreifer durchsetzen kann.

Der Workshop richtet sich an Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren. Die Termine für dieses insgesamt achtstündige Angebot sind der 29. August und der 5. September jeweils von 14-18 Uhr. Die Teilnahmegebühr liegt bei 64,00 €. Anmeldungen nimmt das Büro in Stroetmanns Fabrik unter Tel.: 02572/93070 entgegen, sind aber auch online möglich unter www.stroetmannsfabrik.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein