Unfall mit einem Schwerverletzten auf Grevener Damm

0
1681

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Grevener Damm (Bundesstraße 481) ist am Dienstagmorgen (25.02.2020) ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 21-jährige Radfahrer fuhr am frühen Morgen, gegen 05.40 Uhr, auf dem Geh- und Radweg der B 481 in Richtung Innenstadt. In Höhe Hausnummer 172 wollte er nach derzeitigen Erkenntnissen die Straße fahrend überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem in gleicher Fahrtrichtung fahrenden PKW eines 62-jährigen Emsdetteners. Der Radfahrer kam nach dem zum Zusammenstoß zu Fall und stürzte. Auf der Gegenfahrbahn wurde er anschließend vom Auto einer in Fahrtrichtung Münster fahrenden, 55-jährigen Emsdettenerin erfasst. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde dem Klinikum in Münster zugeführt. Am Fahrrad sowie an den beiden Pkw entstanden Sachschäden, die auf cirka 3.700 Euro geschätzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein