Umgestaltung Kirchstraße: Ausschuss soll erneute Bürgerinformationsveranstaltung beschließen

0
209
(Auszug aus Beschlussvorlage der Stadt Emsdetten)

Abschließend und damit reif zur Umsetzung der Maßnahme soll in der Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur (AI) am 09. Dezember beschieden werden. Am kommenden Donnerstag wird der angepasste Plan der Politik vorgestellt und wird dann auch in einer Bürgerinformationsveranstaltung der Öffentlichkeit zugänglich.

Vorab: die gesamte Maßnahme soll 950.000 € kosten, welche voll umfänglich gefördert werden. AllesDetten berichtete bereits mehrfach. H I E R  geht es zu den bisherigen Beiträgen.

In einer ersten Info-Veranstaltung mit den an der Kirchstraße anliegenden Eigentümer*innen und Gewerbetreibenden wurden verschiedene Varianten diskutiert. Hierbei hat sich eine sogenannte Vorzugsvariante herausgestellt, diese gilt es jetzt, detailliert zu bearbeiten.

Die wohl markanteste Änderung wird dabei die Pflasterung sein. Angepasst an Ems-, Rheiner- und auch Bahnhofstraße erfolgt mittig ein Betonsteinteppich, der zu den Gebäuden hin von einer roten Klinkerfläche eingefasst wird. Die roten Flächen dienen zudem der Höhenanpassung zu den jeweiligen Eingängen, sollen auch als mögliche Außenstellfläche der Ladenlokale dienen. Zudem findet auf den Klinkerflächen die Anbringung von Möblierung statt welche den Aufenthaltswert steigern soll. Die graue Betonsteinfläche muss für den Anlieferverkehr befahrbar bleiben.

Dieser Teppich wird vor der Pankratiuskirche unterbrochen, durchgehend geklinkert. Damit soll erreicht werden, dass der Straßenzug einen Platzcharakter erhält.

Umgesetzt werden sollen die Baumaßnahmen im ersten Abschnitt von Kreuzung Rheiner Straße bis Fielmann vom 16.05. bis 04.09.2022. Der zweite Abschnitt von Fielmann bis Einmündung Pankratiusgasse vom 05.09. bis 12.11.2022 und der dann verbleibende dritte Abschnitt bis zum Sandufer vom 23.04. bis 23.08.2022, was bedeuten würde, dass die Kirchstraße über einen Zeitraum von voraussichtlich 15 Monaten nicht durchgängig nutzbar ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein