„Simples Stressmanagement für den Alltag“

0
149
(Foto: Veranstalter)

Einen neuen Workshop aus der Reihe „Simples Stressmanagement für den Alltag“ gibt es am 3. Februar 2022 (Donnerstag) in Stroetmanns Fabrik. Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr geht es in diesem Seminar um das Thema „Einfach besser Schlafen oder: Wie Schäfchen zählen wirklich funktioniert…“

Erschöpft ins Bett fallen, aber vor lauter Gedanken nicht schlafen können … Immer mehr Menschen erleben, dass sich das Gedankenkarussell nach einem anstrengenden Tag nachts endlos weiter dreht und der Schlaf bestenfalls flach, aber nicht mehr erquickend ist. Oft wachen Betroffene jede Nacht zur selben Zeit auf. Mit der Angst vor schlaflosen Nächten – und vor allem vor der Erschöpfung, schlechter Laune und verminderter Leistungsfähigkeit am Morgen danach – wächst die innere Anspannung zusätzlich.
In diesem Workshop gehen die Teilnehmer der Frage nach, ob sich Schlafqualität einfach und völlig ohne Hilfsmittel verbessern lässt. Dabei erlernen sie gemeinsam mit Kursleiterin Birgit Kratz an diesem Abend erstaunlich simple und wirkungsvolle Entspannungstechniken.

Los geht’s am 3. Februar 2022 (Donnerstag) von 19 bis 20:30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 17,50 €. Dazu kommen ca. 4,00 € für einen laminierten Übungsplan und ein Merkblatt mit Tipps für den Alltag (direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen).
Anmeldungen für diesen Workshop nimmt das Büro in Stroetmanns Fabrik unter Tel.: 02572/93070 oder online unter www.stroetmannsfabrik.de entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein