Selbstverteidigung für Jugendliche

0
258
(Foto: Stroetmanns Fabrik)

Ein neues Angebot für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren startet in Stroetmanns Fabrik. Am 12. und 19. März (jeweils Samstag) bietet Antigewalttrainer Kai Milbradt seinen Workshop „Selbstverteidigung für Jugendliche“ an. Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die manchmal ein unsicheres Gefühl haben, wenn sie alleine unterwegs sind. Sollte sich jemand vor Bedrohungen oder Übergriffen fürchten, so gibt ein Selbstverteidigungskurs Sicherheit und ein gutes Gefühl, ist aber zeitintensiv.

Der Workshop „Selbstverteidigung für Jugendliche“ ist ein guter Einstieg in die Selbstverteidigung.

Die Teilnehmenden lernen durch präventives Handeln und selbstsicheres Auftreten Gefahrensituationen zu vermeiden. Die Übungen vermitteln, wie man sich auch gegen vermeintlich stärkere Angreifer effektiv verteidigen kann.

Der Workshop findet statt am 12. und 19. März (samstags), jeweils von 14 bis 18 Uhr und richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren. Die Teilnahmegebühr für das achtstündige Angebot beträgt 64 Euro. Anmeldungen nimmt das Büro in Stroetmanns Fabrik telefonisch unter 02572/93070 oder online unter www.stroetmannsfabrik.de entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein