Sagenspaziergang durch Emsdetten

3
475

Nachdem in den letzten beiden Jahren kaum Veranstaltungen stattfinden konnten, bietet der Verkehrsverein Emsdetten für März wieder einen Termin für einen der beliebten Sagenspaziergänge an.

Am 11. März (Freitag) macht sich Gästeführerin Barbara Tillmann um 19:30 Uhr auf den Weg zu markanten Stationen in der Innenstadt.

Begegnungen mit Hexen und Teufeln stehen auf dem Programm. Gruselige Tiergestalten werden vor dem geistigen Auge wieder lebendig. Dabei wird deutlich, dass hinter den Geschichten oft Lebensweisheiten stecken, die heute noch ihre Bedeutung haben. Und zum Abschluss wird – als Schutz dagegen, dass die bedrohlichen Gestalten noch in die Träume eindringen – ein „Elixier gegen Tod und Teufel“ gereicht.

Anmeldungen zu diesem schaurigen Vergnügen werden beim Verkehrsverein Emsdetten unter Tel.: 02572/93070 oder per Mail an info@vvemsdetten.de entgegengenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 8,00 € und für Kinder bis 14 Jahre 4,30 €. Es gilt die 2g+ Regel! Weitere Infos unter www.vvemsdetten.de

 

3 Kommentare

  1. Schade, das auf der Anmeldeseite der Verkehrsvereins noch die Termine von 2020 stehen und falsche Preise.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein