Reckenfelder Straße bleibt weiter gesperrt

0
218

Die aktuelle Baumaßnahme an der Reckenfelder Straße (K 53) muss witterungsbedingt bis kommenden Mittwoch, 18. Dezember 2019, verlängert werden. Die Vollsperrung zwischen der Straße „Im Holtkamp“ und der Gutenbergstraße bleibt daher ebenfalls bis voraussichtlich zum 18. Dezember bestehen. Ursprünglich war geplant, die Arbeiten und damit einhergehend auch die Vollsperrung bereits am 13. Dezember zu beenden.

Hintergrund

Aktuell wird auf der Reckenfelder Straße eine Linksabbiegespur gebaut, um die neue Anni-Albers-Straße an die Reckenfelder Straße anzuschließen. Die Anni-Albers-Straße erschließt den Erweiterungsbereich des Industriegebietes Süd. Um eine gute Erreichbarkeit des Industriegebietes von der Reckenfelder Straße aus zu gewährleisten und einen Rückstau des Verkehrs zu vermeiden, ist der Bau der neuen Linksabbiegespur dringend erforderlich.

Umleitungsstrecke

Die großräumige Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und verläuft unverändert über die Straßen Lerchenfeld, Taubenstraße, Borghorster Straße, Elbersstraße, Nordring, Grevener Damm und Robert-Bosch-Straße. Der Anliegerverkehr kann für die Dauer der Vollsperrung über die Straße „Im Holtkamp“ erfolgen.

Die Stadt bittet um Verständnis für die vorübergehenden Beeinträchtigungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein