Pindopp-Kindertheater online am 26.04. mit Carivari-Puppentheater

0
379

Trotz der Herausforderungen, die diese Zeiten gerade für den kulturellen Bereich mit sich bringen, weiter am Ball zu bleiben, fällt vielen Kulturtreibenden momentan schwer. Da auch in Stroetmanns Fabrik momentan keine Veranstaltungen stattfinden können, bleibt nur die Möglichkeit, online über die sozialen Medien mit dem Publikum in Kontakt zu bleiben. Am kommenden Sonntag (26. April) gibt es daher für alle Fans des Pindopp-Kindertheaters ein Facebook-Live-Video mit einem kompletten Stück aus dem Charivari-Puppentheater aus Münster. „Das Charivari-Theater ist seit 25 Jahren Stammgast in Stroetmanns Fabrik. Die Abenteuer des Kasper Larifari Piepenstock gehörten seit Beginn der Pindopp-Kindertheater-Reihe immer zu den Highlights in Sachen Kindertheater. Und zwar für die Kleinen genauso wie für die Großen“, freut sich Joschy Wolters vom Stroetmann-Team auf das Video.

Das Stück, das am kommenden Sonntag gezeigt wird, heißt „Kasper im Gefängnis“ und erzählt von Kaspers Aufenthalt im Kittchen. Wie er da reingekommen ist und ob er auch wieder raus kommt, können alle Charivari-Fans am 26. April (Sonntag) auf der Facebook-Seite von Stroetmanns Fabrik sehen. Eintritt fällt natürlich nicht an, wer aber das Charivari-Puppentheater in der Krise unterstützen möchte, kann unter www.charivari-theater.de direkt auf der ersten Seite der Homepage die Kontoverbindung des Theaters erfahren und einen kleinen Obolus spenden. Das Live-Video startet am 26.April (Sonntag) zur besten Pindopp-Zeit um 15:00 Uhr auf www.facebook.com/stroetmanns.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein