Neuzugang beim TVE

0
193

Kurz vor Ende der Transferperiode hat sich der TV Emsdetten noch einmal verstärken können. Mit dem 122-fachen slowakischen Nationalspieler Tomáš Urban wird unsere rechte Angriffsseite verstärkt. Der 30-jährige Linkshänder erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2021 und wird schon im kommenden Heimspiel gegen die HSG Krefeld mit seinen neuen Mannschaftskollegen in der Emshalle auflaufen. „Wir freuen uns, dass wir mit Tomáš kurzfristig einen sehr erfahrenen Spieler verpflichten konnten. Schon seit Saisonbeginn waren wir auf der Suche nach einem zweiten Linkshänder für den rechten Rückraum. Mit seiner Erfahrung wird er uns im Abstiegskampf helfen können“, so TVE-Geschäftsführerin Heike Schürkötter.

Tomáš Urban spielte zuletzt für seinen Heimatverein MHK Košice in der 1. slowakischen Handball-Liga. Zuvor konnte er von 2015 bis 2019 schon reichlich Erfahrung in der 1. und 2. Bundesliga sammeln und spielte für FrischAuf Göppingen, ThSV Eisenach und TV Großwallstadt. „Wir sind glücklich, dass der Wechsel zustande gekommen ist. Tomáš stand schon länger auf unserem Zettel. Er erfüllt unser Anforderungsprofil, da er im Rückraum und zudem auf Rechtsaußen einsetzbar ist. Er ist ein schneller und beweglicher Spieler, stark im 1 gegen 1 und wird mit Johannes Wasielewski ein gutes Tandem bilden. Da Tomáš die deutsche Sprache gut beherrscht, werden wir ihn schnell in unser Spiel integrieren können“, freut sich Trainer Daniel Kubeš über die Neuverpflichtung. Und auch Tomáš Urban, der mit seiner Frau und seinem dreijährigen Sohn nach Emsdetten kommt, blickt optimistisch auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich, wieder in der Bundesliga Handball spielen zu können. Die ersten Trainingseinheiten verliefen gut, mit Marcel Schliedermann und Dirk Holzner habe ich ja schon in Eisenach zusammengespielt. Ich habe ein gutes Gefühl, mit dem TVE die Klasse halten zu können.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein