Neuer Kurs in Stroetmanns Fabrik – Augenwellness für den Alltag

0
220
(Foto: Veranstalter)

Ein nagelneues Entspannungsangebot gibt es ab dem 8. November in Stroetmanns Fabrik. Der neue Kurs „Augenwellness“ beinhaltet simple Übungen für zwischendurch zur Erhaltung und Verbesserung der Sehkraft.

Arbeit an Computer, Laptop oder Tablet bei künstlichem Licht, Lesen im Handy … all das strengt unsere Augen in ganz besonderer Weise an. Oft sind die Augen am Ende des Tages müde und/oder wie ausgetrocknet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen in diesem Kurs, wie sie mitten im Alltag den Augen effektive Pausen der Ruhe und Erholung gönnen können und was z.B. präventiv gegen gerötete Augen hilft. Kursleiterin Birgit Kratz versucht mit den Kursteilnehmenden die Frage zu beantworten, ob es möglich ist, die Augenmuskulatur so zu trainieren, dass die Sehkraft möglichst erhalten bleibt – oder sich sogar verbessert?

Eine Auswahl der wirkungsvollsten Augenübungen aus Qigong und Yoga wurde in einer einfachen Übungssequenz zusammengefasst, die sich leicht in den Alltag integrieren lässt.

Kursstart für das neue Angebot ist am 8. November (Montag) um 9 Uhr in Seminarraum 5 in Stroetmanns Fabrik. Der Kurs geht über insgesamt vier Termine und kostet für die Teilnehmer 36,00 €.

Anmeldungen nimmt das Büro in Stroetmanns Fabrik unter 02572/93070 oder online unter www.stroetmannsfabrik.de entgegen. Dort gibt es auch weitere Infos zu dem neuen Angebot.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein