KiTa-Kinder in Hollingen mit der Ernte zufrieden

0
149

Die Kinder des Familienzentrums Heilig-Geist in Hollingen haben jetzt Urlaub. Diesen haben sie sich auch redlich verdient, – für die anstrengende Gartenarbeit in den vergangenen Wochen (wir berichteten H I E R) muss jetzt Ausgleich geschaffen werden.

Man war sich im Vorfeld nicht so ganz sicher, die bisherigen Erträge aus dem eigenen Garten waren jedoch sehr ergiebig. Täglich wurde der Mittagstisch mit selbst angebautem Gemüse bereichert.

Jetzt geht es für die KiTa in den Sommerurlaub, da müssen die geschaffenen Vorräte abgebaut und was kurz vor der Reife steht, geerntet werden. Da das unmöglich alles selbst verzehrt werden kann, gab es heute einen Markttag vor den Türen des Gemeindezentrums. – Kundschaft war auch sichergestellt, konnte man doch die Wahrscheinlichkeit, dass die Eltern ihre Kinder wieder abholen, als sehr hoch einstufen.

Die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge waren sehr schnell erkannt

Den typischen Marktplatz-Small-Talk hatten die Nachwuchsgärtner und -marktfrauen schnell heraus und auch die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge waren sehr schnell erkannt. Gegen eine kleine Spende wurden die Zucchinis, Gurken, Schnittlauch und Kopfsalat… dann abgegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein