Geschichten, Gedichte und Gedanken einer internationalen Frauen-Projektgruppe

0
225
(Foto: Stroetmanns Fabrik)

30 Frauen präsentieren in einem kleinen Buch Geschichten, Gedichte und Gedanken, Märchen, Mythen und Biographisches, von nah und fern, von gestern und heute. Die Erzählungen sind geprägt vom Wunsch über alle Generations-, Kultur und Sprachbarrieren miteinander in Dialog zu treten.

„Erzähl mal…!“ ist nicht nur der Titel des Buches, sondern auch das Ergebnis eines Kultur-Projektes der internationalen Frauengruppe in Stroetmanns Fabrik. Die Projektleiterinnen Maria Brümmer-Hesters und Zara Degani organisierten unterschiedliche kreative Workshops.

Mit Naturmaterialien entstanden unter der Leitung von Christiane De Jong und Marianne Hauser eindrucksvolle „Baumgeister“, die durch Gedichte und Gedanken von den jeweiligen Künstlerinnen in Ihrer Aussage vertieft wurden. In Workshops mit Tusche, Acryl, Öl und Drucktechnik, unter der Leitung von Zara Degani und Nobuko Koike entstanden Gemeinschaftsbilder und Illustrationen. Neben dem persönlichen Austausch wurde immer eine Geschichte erzählt.

Welche Geschichte möchte ich gerne erzählen, aufschreiben oder verschenken? An welche Erzählung erinnere ich mich gerne und nimmt mich mit in die Ferne? Welches Gedicht bedeutet mir etwas? Von diesen Fragen ließen sich die Frauen bei der Auswahl ihrer Geschichten leiten, die in dem Buch „Erzähl mal…!“ präsentiert werden. Darin spiegeln sich das Bedürfnis nach Achtung und Liebe zur Natur, nach Akzeptanz und Anerkennung gegenüber allen Menschen auf der Welt.

Das Buch „Erzähl mal…!“ fasst Workshop-Ergebnisse und die unterschiedlichen Erzählungen in einer inspirierenden Auswahl zusammen. Jede Geschichte findet eine passende Illustration. Als Bindeglied taucht immer wieder das Titelbild der Künstlerin Zara Degani auf. Ein kleines Papierboot, mit dem die Autorinnen Ihre Geschichten symbolisch auf die Reise schicken, in der Hoffnung, dass sie gelesen und erzählt werden, über alle Grenzen hinweg. Geschichten verbinden!

Erhältlich ist das Projektbuch im örtlichen Buchhandel, im Büro des Verkehrsvereins in Stroetmanns Fabrik unter 02572/93070 oder bei den beiden Herausgeberinnen. „Erzähl mal…!“ ist ein Kultur-Projekt von Stroetmanns Fabrik und wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, durch die LAG Soziokultur NRW sowie durch die Initiative Emsdetten für Bleiberecht und Integration (EBI).

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein