Flamenco in Stroetmanns Fabrik

0
170

Ein neuer Kurs in Sachen „Flamenco“ startet wieder in Stroetmanns Fabrik. Ab dem 13. Januar (Montag) ab 17:15 Uhr bietet Ulrike Wachsmund wieder einen Kurs für Liebhaber des spanischen Tanzstils an.

Der Faszination des Flamenco kann man kaum widerstehen. Die Füße werden zum Rhythmusinstrument und die weichen Bewegungen der Arme und Hände bilden dazu einen spannenden Kontrast. Beim Flamenco geht es nicht um Schönheit, Jugend oder Fitness, sondern um die unverwechselbare Individualität jedes Einzelnen. Flamenco gibt Kraft und Selbstbewusstsein. Außerdem werden ganz nebenbei auch Kondition, Koordination, Haltung und Beweglichkeit geschult.

Los geht’s am 13. Januar (Montag) um 17:15 Uhr. Der Kurs erstreckt sich über insgesamt sechs Termine, die Teilnahmegebühr liegt bei 48,00 €. Anmeldungen sind möglich unter Tel.: 02572/93070 und online unter www.stroetmannsfabrik.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein