FDP sauer – bereits zum 3. Male gezielt Plakate beschädigt

0
455
(Foto: privat)

Mit berechtigtem Unmut wandte sich jetzt Lothar Achtzehn, Vorsitzender des Ortsverbandes der Freien Demokraten FDP an die Redaktion von AllesDetten. Zum mittlerweile dritten Male wurden an verschiedenen Stellen gezielt Plakate der FDP von den Stellwänden gerissen. Für die Plakatierungen sind die zur Wahl stehenden Parteien zuständig, diese tragen auch die Kosten.

Die Stellwände werden durch die Stadt Emsdetten zur Verfügung gestellt, für den Fall, dass diese beschädigt werden, wird es zur Anzeige kommen.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein