Fa. Tadim vom BM-Kandidaten besucht

0
623
(Foto: privat)

Der Bürgermeisterkandidat der CDU Stefan Ahmann besuchte zusammen mit den Ratskandidaten Hildegard Kreisel, Karin Raffelsiefer, Manfred Dietz, Jan Haferkamp und Martin Mersmann, die Firma Tadim, an ihrem neuen Standort an der Anni-Albers Straße. Die Tadim GmbH ist Marktführer für abgepackte Nüsse und getrocknete Früchte in der Türkei. In dem Werk in Emsdetten mit einer überdachten Fläche von 10.000 m² werden alle Produkte des Portfolios gesammelt. Je nach Produktart finden dort die Salz-, Röst- und Abpackungsverfahren statt. Die Produktion in Emsdetten ist für die Märkte in Europa, Kanada und USA gedacht. In Emsdetten verarbeitet Tadim jährlich 5.000 t Rohware. Die Corona-Pandemie hat auf die Beschaffung der Rohware und den Absatz kaum Auswirkungen, allerdings gibt es Probleme mit der Inbetriebnahme der neuen Produktionsanlage. Die neuen Maschinen, Öfen und Verpackungsanlagen stehen momentan verpackt in den Produktionshallen und können nicht aufgebaut werden. Der Geschäftsführer Mehmet Er führte an, dass es Schwierigkeiten mit den Visa für die Monteure des türkischen Herstellers der Anlage gibt. Stefan Ahmann versprach sich für die Firma Tadim einzusetzen.

Im direkten Nachgang des Termines konnte Stefan Ahmann einen direkten Kontakt zwischen dem zuständigen Ministerium und der Geschäftsführung herstellen. Die Assistentin der Geschäftsführung Ayse Öztürk bedankte sich im Namen der Geschäftsführung recht herzlich und lobte den vorbildlichen Einsatz für ihr Unternehmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein