„Bluestime im Lichthof“ am 04. September live: Tommy Schneller Band

0
104
(Foto: Sascha Rheker)

Die neue Corona-Schutzverordnung macht‘s möglich: Auch Indoor können wieder Konzerte stattfinden – so lange alle Gäste die 3G-Regeln erfüllen und feste Sitz- oder Stehplätze vorliegen. Daher bietet Stroetmanns Fabrik am 4. September (Samstag) um 20 Uhr nach langer Zeit wieder ein Konzert aus der Reihe „Blues-Time im Lichthof“ an. Und das gleich mit einem echten Top-Act und Stammgast: Bei der Lichthof-Premiere wird die „Tommy Schneller Band“ für beste Stimmung sorgen. Saxophon-Ikone Tommy Schneller und seine Band sind auf den großen Bühnen dieser Welt zuhause – egal ob bei den großen Festivals in Europa, in den dampfenden Blues-Clubs in Memphis oder in den Konzert-Sälen in Deutschland. Sein charmanter, unverwechselbarer Gesang und sein erdig warmer Saxophonsound haben ihn in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Musiker Europas gemacht. Schneller wurde drei Mal mit dem German Blues Award (2010, 2012, 2014) sowie dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (2011 und 2016) ausgezeichnet.

(Foto: Veranstalter)

Karten für die Konzert-Premiere mit der Tommy Schneller Band im Lichthof von Stroetmanns Fabrik am 4. September (Samstag) um 20 Uhr gibt es ab sofort beim Verkehrsverein Emsdetten unter Tel.: 02572/93070. Der Eintritt beträgt im VVK 19,80 (incl. Geb.) und an der Abendkasse 22,00 €. Einlass erhalten die Konzertgäste nur mit gültiger Eintrittskarte sowie vollständigem Impfnachweis, Nachweis über die Genesung bzw. mit negativem Corona-Test, der nicht älter als 48 Std. sein darf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein