Auch die „Emsdettener 8“ muss ausfallen

0
338

Das Sattelfest am EmsRadweg, das der Kreis Steinfurt gemeinsam mit dem Verkehrsverein Emsdetten und den Radwanderfreunden Münsterland anlässlich der 25. Emsdettener Acht in diesem Jahr in Emsdetten durchführen wollte, muss leider entfallen. Das beliebte Anradeln, das jedes Jahr über 1000 Radelfreunde anzieht, sollte in diesem Jahr am 10. Mai (Sonntag) von Hof Deitmar aus starten. Jetzt durchkreuzt das Corona-Virus die Pläne der Organisatoren. Lukas Furth vom Verkehrsverein Emsdetten: „Eine touristische Großveranstaltung macht in diesen Zeiten natürlich keinen Sinn! Es kommen ja nicht nur hunderte von Fahrrad-Begeisterten zusammen. Wir hatten unterschiedliche Teilnehmer aus den Anrainer-Gemeinden des EmsRadwegs ebenso eingeladen wie verschiedene Fahrrad-Händler und –Akteure mit Ausstellungs- und Infoständen, dazu diverse Imbissbetriebe und mehrere Künstler.“ Es sei schade, ein solches Radel-Highlight nun absagen zu müssen, aber man hoffe, dass man das 25. Jubiläum der Emsdettener Acht zusammen mit dem Sattelfest eben im Jahr 2021 in Emsdetten nachholen könne. Ein neuer Termin hierfür werde frühzeitig bekannt gegeben. Weitere Infos zu den Angeboten des Verkehrsvereins und der Radwanderfreunde Münsterland gibt es im Internet unter www.vvemsdetten.de oder unter www.radwanderfreunde.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein