2G bei Mixed Comedy Show – Grund Genial

0
275

Daniel Storb, Don Clark und Achim Leufker bildeten das dritte „G“ – Granaten der Comedy, des Wortspiels und der Standup-Unterhaltung.

Oliver Thom tingelt seit einigen Jahren mit der Mixed Comedy Show durch die Lande, ist damit in Borghorst, Gronau, Münster, Rheine, Greven und eben auch in Emsdetten unterwegs. Bietet namhaften Künstlern wie auch Newcomern eine Bühne. Drei Hochkaräter waren gestern an der Südstraße im C-Dur zu Gast.

Viele im Publikum waren „Ersttäter“, hatten von bisherigen Veranstaltungen bislang nur gehört – und um auch Mitreden zu können, muss man dabei gewesen sein – und da hatten sie sich gleich den richtigen Abend ausgesucht, denn diese drei bühnenerfahrenen Entertainer hielten, was sie versprachen: herzhaftes, befreites Lachen fast durchgehend.
Don Clark, auf der Durchreise von Hamburg nach Bremen, da liegt Emsdetten ja quasi auf dem Weg, Daniel Storb aus Münster, der direkt nach seinem Auftritt wieder nach Köln aufbrach und Achim Leufker aus Rheine aber in Emsdetten schon bestens bekannt und eigentlich fühlt er sich hier schon ganz heimisch, er weiß es halt nur noch nicht.

Da war von übersinnlosen Fähigkeiten die Rede, Kaffee, der schwarz getrunken wird – ohne Wasser, davon, dass wer seinen Job beim Arbeitsamt verliert, am nächsten Tag doch wieder hin muss. Da war davon die Rede, dass von der selbst erbrachten Arbeitsleistung noch drei Kollegen eine Woche lang nichts tun könnten, dass eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durchaus auch mal wörtlich zu nehmen sei.

Zu einem Arbeitsunfall, wie ihn ein jahrelang erfahrener Comedian selbst noch nicht erlebt hat, kam es dann, der die Stimmung kurzzeitig sinken lies (siehe „Guten Morgen, Detti“ von heute).

In Emsdetten war das für 2021 die letzte Mixed Comedy Show, für 2022 laufen bereits die Planungen. Oliver Thom, Organisator und Moderator dieser Reihe, verspricht auch für die nächsten Veranstaltungen erneut einen bunten Mix an stetig wechselnden Künstlern, denn das zeichnet dieses Format aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein