100 Warnwesten für Schülerinnen und Schüler der Marienschule

0
211

Im Rahmen der städtischen Verkehrssicherheitsaktionen übergab Betina Loddenkemper von der Stadt Emsdetten heute 100 Warnwesten an Fünft- und Sechstklässler der Marienschule. Die Reflektoren an den Westen leuchten, wenn sie von Fahrzeugen angestrahlt werden und schützen die Kinder so auf ihrem Weg zur Schule – insbesondere in der dunklen Jahreszeit. Bereits vor wenigen Monaten hatte die Stadt Emsdetten die Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule sowie der Geschwister-Scholl-Schule mit Warnwesten ausgestattet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein