Zwei Schwerverletzte bei Zusammenprall in Ahlintel

0
767

In der Bauerschaft Ahlintel sind am Dienstagmorgen (12.01.21) gegen 09.30 Uhr auf der Borghorster Straße (L590) zwei Pkw zusammengestoßen. Bei dem Unfall zogen sich zwei Personen schwere Verletzungen zu. Sie mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Eine 53-jährige Saerbeckerin fuhr mit ihrem blauen VW auf der L590 aus Steinfurt kommend in Richtung Emsdetten. Ersten Erkenntnissen zufolge kam ein 48-jähriger Emsdettener mit seinem grauen Seat unvorhergesehen von links aus einer untergeordneten Straße. Beide Autos prallten zusammen. Die 53-Jährige und der 48-Jährige wurden schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle musste während der Unfallaufnahme für etwa 45 Minuten in beide Richtungen gesperrt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein