Zwei Schwerverletzte an Kreuzung Nordwalder Str./Strietbach/Neubrückenstraße

0
1234
Foto: Manfred Schwegmann

Auf der Kreuzung Nordwalder Straße/Am Strietbach/Neubrückenstraße ist in der Nacht zum Freitag (15.05.2020) ein PKW mit einem Transporter zusammenstoßen. Dabei erlitten der 29-jährige Fahrer des Autos und sein 23-jähriger Beifahrer aus Wettringen schwere Verletzungen. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Bei dem Unfall entstanden Sachschäden, die auf 21.500 Euro geschätzt werden. Gegen 03.45 Uhr fuhr der 29-jährige Ibbenbürener mit seinem PKW auf der untergeordneten Nordwalder Straße von Emsdetten in Richtung Nordwalde. An der Kreuzung kam es zur Kollision mit dem Mercedes Sprinter, der von einem 26-Jährigen auf der vorfahrtsberechtigten Straße Am Strietbach in Richtung Neubrückenstraße gefahren wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW durch einen Zaun auf einen Parkplatz geschleudert. Die beiden stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die dortige Ampel zeigte demnach für die durch Verkehrszeichen ausgeschilderte, untergeordnete Straße gelbes Blinklicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein