Zusammenstoß zweier Radfahrer mit anschließender Unfallflucht

0
251

Am Sonntag (18.07.21) ist es auf der Münsterstraße 14 in Emsdetten zu einem Zusammenstoß zwischen 2 Radfahrern gekommen. Eine 37-jährige Emsdettenerin fuhr mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Münsterstraße von der Straße Im Hagenkamp kommend. Mit ihr zusammen fuhr ein weiterer Begleiter auf seinem Rad. In Höhe der Hausnummer 14 fuhr von rechts aus der Zuwegung zwischen den Häusern 12 und 14 ein unbekannter Radfahrer. Die Emsdettenerin stieß mit dem Rad des Unbekannten zusammen. Dabei verletzte sich die 37-Jährige leicht. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Verursacher entfernte sich dieser über die Marienstraße, ohne sich um die verletzte Person und den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern. Bei dem Verursacher handelt es sich um einen etwa 45-jährigen Mann mit einem 3-Tage-Bart und dunklen Haaren. Er trug ein blau/weiß kariertes Hemd und eine schwarze Hose. Die Polizei bittet den Radfahrer oder Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Verursacher machen können, sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein