Zahlen aus dem Krisenstab in Steinfurt

0
498
(Foto: pixabay)

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt mit Stand 01.08.2021 08:00 Uhr bei 20,3.
(Dargestellt wird die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichte 7-Tages-Inzidenz. Dieser Wert basiert auf den Daten, die die Gesundheitsämter entsprechend den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) anhand der örtlichen Meldungen feststellen und an das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) übermitteln. Eine Abweichung zu den dargestellten Fallzahlen des Kreises Steinfurt kann entstehen, da beim LZG nur Meldungen erfasst werden, die bis 19 Uhr beim LZG eingehen.)

Insgesamt wurden im Kreis Steinfurt in den Bürgerteststellen bereits 1.328.070 Testungen durchgeführt. Gestern, 31.07.2021, haben sich 11.167 Personen testen lassen.

Die erste Impfung erhielten (Stand 28.07.2021) 314.469 Personen. Die zweite Impfung wurde zum gleichen Zeitpunkt bisher 251.226 Personen verabreicht.

Mit Stand 31.07.2021, 18:30 Uhr, meldeten die Gesundheitsämter des Kreises Steinfurt folgende Infiziertenzahlen in den einzelnen Kommunen (nicht aufgeführte Ortschaften sind coronafrei, die Klammern beinhalten die Werte vom Vortag:

Altenberge   9 (9)
Emsdetten   12 (9)
Greven   14 (13)
Hörstel   8 (9)
Horstmar   2 (2)
Ibbenbüren   12 (11)
Laer   3 (1)
Lengerich   4 (5)
Lotte   7 (7)
Metelen   4 (4)
Nordwalde   2 (2)
Ochtrup   17 (14)
Recke   3 (3)
Rheine   25 (18)
Saerbeck   1 (0)
Steinfurt   3 (3)
Tecklenburg   3 (3)
Westerkappeln   3 (2)
Wettringen   3 (3)

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein