Winter Wonderland im 13drei

0
183
Niklas Schulz, Louis Siermann, Lasse Bien und Luca Schallmeyer aus dem 13drei-Team (Foto: privat)

Noch vor den immer näher rückenden Winterferien sorgte das Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei am Dienstag für Weihnachtsstimmung. Mit einer Kinder-Weihnachtsfeier konnten sich die Besucherinnen und Besucher die Wartezeit auf die Feiertage verkürzen. Geplant wurde der Nachmittag vom angehenden Sozialpädagogen Niklas Schulz. „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, um eine schöne und besinnliche Stimmung zu schaffen“, kommentiert er die Planung. Während der Weihnachtsfeier wurde das letzte Türchen des analogen Adventskalenders geöffnet, einen digitalen Kalender gibt es auf den Social Media Kanälen des 13drei. Jeden Nachmittag konnten die Kinder und Jugendlichen eine Kleinigkeit erwürfeln, die sich hinter der jeweiligen Zahl verbarg. „Von Süßigkeiten, Klebe-Tattoos und Slime waren die Gewinner täglich begeistert“, weiß die Mitarbeiterin Inga Kordes zu berichten. Sie befüllte den Kalender mit kleinen Geschenken. Die Weihnachtsfeier beendete auch das gemeinsame Jahr für Team und Kinder und Jugendliche im 13drei. Vom 22. Dezember bis einschließlich 2. Januar bleibt das Jugendzentrum geschlossen. Am Montag den 3. Januar öffnet das Haus mit dem Offenen Ferientreff zu den Ferienöffnungszeiten von 14 bis 20 Uhr. Unter dem Motto „Winter Wonderland“ finden darüber hinaus täglich offene Angebote von 15 bis 18 Uhr statt. Alle Informationen zu den Angeboten gibt es H I E R.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein