Willi Kemper wird künftig die „Stabstelle Brandschutz“ besetzen

0
1171

Zum 1. Dezember, so sehen die Planungen bei der Stadt Emsdetten derzeit aus, wird eine Stabstelle „Sachgebietsleiter Brandschutz“ eingerichtet.

Die ehrenamtliche Wehrführung, die derzeit in den Händen von Willi Kemper und seinem Stellvertreter Ralf Albers liegt, ist in der bisherigen Form nicht mehr zu leisten. Kemper, der nach Verkauf seines Elektrobetriebes in ein abhängiges Arbeitsverhältnis gewechselt war, hat sehr schnell erkannt, dass die flexible Zeiteinteilung, die ihm vorher als selbständig Tätiger alle Freiräume für die Ausübung seiner Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr ließ, so nicht mehr zu bewerkstelligen ist. Auch Albers ist vollzeit berufstätig. Beiden bleibt zur Ausübung der stetig wachsenden Aufgaben kaum die notwendige Zeit. Bei Städten/Gemeinden ab einer Größenordnung von 25.000 Einwohnern ist die Einrichtung einer hauptamtlichen Stelle durchaus vorgesehen.

Sofern der Personalrat dem Vorschlag, dass Willi Kemper künftig bei der Stadt im Rahmen dieser Stabstelle ins Angestelltenverhältnis übergeht, zustimmt, kann der Schritt bereits zum kommenden Montag vollzogen werden.

Kompensiert werden die zusätzlichen Personalkosten dadurch, dass zum Beispiel die Kosten für die Erstellung des Brandschutzbedarfsplanes (bislang an externe Ingenieurbüros vergeben) eingespart werden, Kemper Brandschutzprüfungen an städtischen Gebäuden selber durchführen kann.

Zudem sind einige Baumaßnahmen am/im Gebäude der Feuerwehr notwendig, die von Kemper dann ständig begleitet werden könnten.

Willi Kemper ist noch bis 2025 vom Rat der Stadt Emsdetten zum Wehrführer bestimmt. Diese Position wird er auch so beibehalten. Eine Verlängerung seiner Amtszeit muss dann vom Stadtrat beschlossen werden.

Wie Ralf Albers gegenüber AllesDetten weiter mitteilte, ist diese Maßnahme auch innerhalb der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten bekannt gegeben und besprochen worden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein