Wie der Handel die Chancen der Digitalisierung nutzen kann

0
236

Kostenfreie Webinar-Reihe der Wirtschaftsförderung startet am 09. Februar 2023

Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) bietet ab Donnerstag, 9. Februar, in Kooperation mit verschiedenen Partnern eine kostenfreie Webinar-Reihe rund um die Digitalisierung im Handel an. „Die letzten zweieinhalb Jahre haben eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig digitale Präsenz und Kommunikation auch für stationäre Händler sind. Der digitale Wandel verändert das Einkaufsverhalten der Kundinnen und Kunden nachhaltig und macht somit moderne Handelskonzepte erforderlich“, konstatiert Varvara Leinz, Mitarbeiterin im Team Unternehmensservice bei der WESt.

Insbesondere kleine und mittlere stationäre Händler möchten die Wirtschaftsförderungen der Kreise Steinfurt, Borken und Coesfeld in Zusammenarbeit mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Handel, dem Handelsverband NRW und der IHK Nord Westfalen bei der Digitalisierung unterstützen und die damit verbundenen Chancen aufzeigen.

Bei der auf acht Veranstaltungen angelegten Webinar-Reihe geht es um konkrete Aspekte der Digitalisierung des Handels und entsprechende Lösungen dafür. Die Referentinnen und Referenten beschreiben aktuelle Trends, erklären den Nutzen digitaler Technologien, liefern Praxisbeispiele und geben konkrete Tipps rund um moderne Handelskonzepte, die den stationären Einkauf zum digitalen Erlebnis machen können. Anmeldungen für die kostenfreien Veranstaltungen sind möglich unter https://www.wfg-borken.de/digital-einzelhandel/.

Die Termine und Themen der Webinar-Reihe im Überblick

Donnerstag, 9. Februar, 19 bis 20 Uhr: Kundenzentrierung als A und O – Kundinnen und Kunden entlang der Customer Journey begleiten

Mittwoch, 8. März, 12.30 bis 13.30 Uhr: WhatsApp Business – der Marketingmix im Hosentaschenformat

Donnerstag, 13. April, 19 bis 20 Uhr: Google Unternehmensprofil – das kostenfreie digitale Schaufenster nutzen

Mittwoch, 10. Mai, 12.30 bis 13.30 Uhr: Neue Zielgruppen erreichen mit Social Media

Mittwoch, 7. Juni, 19 bis 20 Uhr: Mit Digitalisierung am Point of Sale Kundenerlebnisse schaffen

Mittwoch, 9. August, 12.30 bis 13.30 Uhr: Die Webseite als digitale Visitenkarte – inhaltliche Anforderungen und Gestaltung

Mittwoch, 13. September, 12.30 bis 13.30 Uhr: Die digitale Spielwiese nutzen – wie Händler vom Plattformhype profitieren können

Donnerstag, 12. Oktober, 12.30 bis 13.30 Uhr: Das Smartphone als Shopping-Tool von morgen

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.