Wenn am Muttertag das „Danke“ durch die Straßen rollt….

0
655

Nach der überwältigenden Resonanz auf die Verteilung von Malkreide an Familien sind bei der CDU Emsdetten schon viele beeindruckende Dankesbilder eingegangen. Nun haben sich die Christdemokraten zum Muttertag eine weitere, ganz besondere Möglichkeit ausgedacht, den Dank an die Mütter zum Ausdruck zu bringen. Alle Emsdettenerinnen und Emsdettener sind herzlich eingeladen, in diesen ungewöhnlichen Zeiten eine spezielle Botschaft zu überbringen.

„Gerade in der aktuellen Situation leisten Mütter jeden Tag Großartiges für ihre Familien und die Gemeinschaft, sie dienen an vielen Stellen der Gesellschaft und halten diese zusammen. Ihnen übermitteln wir einen besonderen Dank und Gruß“, so der stellvertretende  Parteivorsitzende Stefan Sohlmann.

Die CDU hat dafür einen Oldtimer-Bus organisiert, der geschmückt mit bunten Muttertagsgrüßen, jeder Mutter oder Großmutter nach vorheriger Bestellung durch Kinder, Enkel oder Freunde eine persönliche Dankesbotschaft überbringt.

Unter info@cdu-emsdetten, 01573/544 96 29 (auch WhatsApp und SMS) können Interessierte den Bus am Samstag, 9. Mai, für den Zeitraum von 13 bis 17 Uhr anfordern und die persönliche Botschaft übermitteln. Schriftliche Grüße werden vor Ort per Lautsprecher verlesen, natürlich immer unter Wahrung des Abstands. Es ist aber auch möglich, der Sprachnachrichten, CDU Audio-Dateien oder ähnliche Formate zuzusenden, die dann als persönlicher Gruß abgespielt werden.

Die ungefähre Zeit der Überbringung der Botschaft teilt die CDU im Voraus mit. Sollten mehr Anfragen eingehen als im festgelegten Zeitrahmen zu übermitteln sind, werden diese nach dem Zeitpunkt des Eingangs bearbeitet. Die Christdemokraten bitten dafür um Verständnis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein