Weiterer Wohnungseinbruch in Emsdetten

0
391

Und wieder meldet die Polizei einen Wohnungseinruch, der erst jetzt, nachdem die Bewohner aus dem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt sind, entdeckt wurde.

Ort des Geschehens: Emsdetten-Hembergen, Sandhügel. Zwischen dem 21.12.2019, 5.00 Uhr und dem 02.01.2020 15:45 Uhr haben bislang unbekannte Täter an einem Einfamilienhaus eine Fensterscheibe eingeschlagen. An einer Tür wurde ein Hebelwerkzeug angesetzt. Die Bewohner mussten bei ihrer Rückkehr feststellen, dass im gesamten Haus die Schränke und Schubladen durchwühlt worden sind. Eine exakte Aufstellung, was letztlich entwendet wurde liegt noch nicht vor. Sollte jemand im Bereich Sandhügel verdächtige Personen gesehen haben, bittet die Polizei um Hinweise unter der Telefon-Nr. 02572/9306-4415.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein