Weiterer Einsatz für den Löschzug Reckenfeld

0
833
(Foto: Thorsten Fisseler)

Die Motoren der Einsatzfahrzeuge waren noch warm, da wird der Löschzug Reckenfeld am frühen Abend des Freitag, 13. August, zu einem weiteren Einsatz gerufen. Diesmal lautet die Alarmierung „Großbrand am Kuckucksweg“. Was zunächst aussah, als sei die ehemalige Gaststätte in Mitleidenschaft gezogen, stellte sich später – glücklicherweise – nur als dessen Hühnerstall heraus.

Hier sind weder Menschen noch Tiere zu Schaden gekommen. Wie bei dem Brand kurz zuvor am Kirchweg, galt es auch hier, ein Übergreifen des Feuers auf Wald bzw. Kornfeld zu verhindern.

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.