Weitere Meldungen aus der Polizeimappe

0
671
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Altenberge: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und rammt mehrere Fahrzeuge – medizinischer Notfall

Aufgrund eines medizinischen Notfalls ist ein 58-jähriger Autofahrer aus Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) am Samstagnachmittag (12.02.22) gegen 14.50 Uhr in der Innenstadt vom Bültenweg abgekommen. Er touchierte zunächst ein Auto, das auf der linken Fahrbahnseite geparkt war. Dann fuhr der BMW des 58-Jährigen über ein Beet sowie einen Poller. Anschließend stieß sein Wagen gegen ein weiteres geparktes Auto. Dieses wurde in den Gartenzaun eines Wohnhauses sowie gegen ein drittes Auto geschoben. Der 58-Jährige musste nach dem Unfall reanimiert werden – zunächst durch Ersthelfer, anschließend durch Rettungskräfte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Es wird von einem Gesamtsachschaden von rund 10.000 Euro ausgegangen.

Ibbenbüren: Carport in Flammen

An der Gustav-Hugo-Straße ist neben einem Haus ein Carport in Brand geraten. Bei dem Feuer, das am Freitagvormittag (11.02.22) gegen 10.45 Uhr gemeldet wurde, entstand ein Sachschaden von geschätzt rund 5.000 Euro. Unter dem Unterstand wurde Holz gelagert. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen, so dass sich die Flammen nicht auf das Wohngebäude ausbreiteten. Der vordere Teil des Carports sowie drei Mülltonnen wurden durch das Feuer zerstört. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Ochtrup: Sechsjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall auf dem Kreuzweg ist ein sechsjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Ein 45-Jähriger Autofahrer aus Ochtrup wollte am Samstag (12.02.22) gegen 15.15 Uhr rückwärts aus einer Zufahrt fahren. Dabei übersah er ersten Erkenntnissen zufolge die Sechsjährige, die mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr. Es kam zur Kollision. Das Mädchen aus Hörstel stürzte. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 650 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein