Weitere Meldungen aus der Polizeimappe

0
207
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Burgsteinfurt: Mofa-Fahrer schwer verletzt

Ein 48-jähriger Mofafahrer ist am Mittwoch (11.08.21) gegen 20.45 Uhr bei einem Alleinunfall auf dem Nünningsweg schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Mann aus Steinfurt aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Mofa in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam im Graben zum Liegen, der 48-Jährige wurde etwas weiter in den Graben geschleudert. Ersthelfer zogen den bewusstlosen Verunfallten heraus. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten anschließend in ein Klinikum. Auch ein Rettungswagen war im Einsatz. Das Mofa wurde durch die Polizei als Beweismittel sichergestellt. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich schätzungsweise auf rund 300 Euro.

Anzeige

Altenberge: Einbruch in Tankstelle

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch (11.08.21) zwischen 22.15 Uhr am Dienstagabend und 04.50 Uhr am Mittwochmorgen in die Star-Tankstelle an der Borghorster Straße eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich ersten Erkenntnissen zufolge über den Nachtschalter der Tankstelle Zugang zu dem Verkaufsraum. Dazu hebelten sie eine Kunststoffwand unterhalb des Nachtschalters aus dem Rahmen. So entstand ein Einstiegsloch. Die Unbekannten entwendeten Tabakwaren in Höhe eines fünfstelligen Eurobetrags. Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor. Die Polizei in Greven nimmt Zeugenhinweise entgegen unter Telefon 02571/928-4455.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein