Weihnachtsmarkt in Hembergen sucht noch weitere Angebote

0
393
Ein Foto aus vergangenen Zeiten: der Weihnachtsmarkt in Hembergen (Foto: privat)

Der Bürgerverein Hembergen lässt, nach einer coronabedingten Pause im letzten Jahr, seinen Weihnachtsmarkt am 11.12. und 12.12.2012 wieder aufleben. Dieses Jahr, auch um genügend Abstand gewährleisten zu können, allerdings zum ersten Mal als Waldweihnachtsmarkt mit spektakulärer Beleuchtung im Schützenwäldchen des Bürgervereins Hembergen. Aufgrund der neuen, größeren Location sind nun noch Verkaufsstände zu vergeben. Wer Interesse an einem Verkaufsstand hat, um Selbstgebasteltes, Selbstgestricktes oder sonstige kreative Dinge zu verkaufen, kann sich gerne an Florian Jesse wenden: florianjesse@gmail.com

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein