„we wish“ Jugendrat aktiv

0
194

Bislang war Kennenlernen und das fand in einem Graffiti-Workshop statt. Eine Fahrt nach Dortmund, – rund um dieses Event die Fragestellung, wer wir sind, welche Wünsche, welche Aufgaben jetzt bevorstehen. (bei Eingabe „Jugendrat“ in die Suchfunktion werden alle hierzu bereits verfassten Beiträge angezeigt)

Der Jugendrat hat sich gebildet aus jugendlichen Vertretern der weiterführenden Schulen, Jugendeinrichtungen wie beispielsweise 13drei oder auch der kirchlichen Jugendarbeit.

Am Rande der Ratssitzung gestern stellten die Nachwuchparlamentarier die Ergebnisse ihres Workshops vor. „we wish“ ist die Basis um die herum sich Begriffe wie Gleichheit, Willensstärke, Fleiß, Teamgeist oder auch Anti-Rassismus finden.
Im Anschluss ging es dann ins Familienbüro, wo künftig dann auch die Treffen stattfinden. Hier wurde schon konkret das künftige Vorgehen beraten, denn jetzt kommt der Arbeitsalltag.

AllesDetten wird das Projekt weiter begleiten und regelmäßig berichten.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein