Vorübergehende Sperrung von Bahnübergängen

0
734

Noch bis Freitag, 20. November 2020, führt die Deutsche Bahn Gleisbauarbeiten auf der Strecke Reckenfeld-Emsdetten durch, die die Nutzung von Bahnübergangen in Emsdetten beeinträchtigen.

Folgende Bahnübergänge sind betroffen und werden durch die Deutsche Bahn gesperrt:

  • Bahnübergang Südring:
    Montag, 09. November 2020, ab 18.00 Uhr bis Dienstag, 10. November 2020, 06.00 Uhr
  • Bahnübergang Neubrückenstraße:
    Dienstag, 10. November 2020, ab 18.00 Uhr bis Mittwoch, 11. November 2020, 06.00 Uhr
  • Bahnübergang Marienstraße:
    Mittwoch, 11. November 2020, ab 18.00 Uhr bis Donnerstag, 12. November 2020, 06.00 Uhr und Donnerstag, 12. November 2020, ab 18.00 Uhr bis Freitag, 13. November 2020, 06.00 Uhr.
  • Bahnübergang Lönsstraße:
    Freitag, 13. November 2020, ab 18.00 Uhr bis Montag, 16. November 2020, 05.00 Uhr

Um die Verkehrsbeeinträchtigung möglichst gering zu halten, werden die Sperrungen lediglich in den Abend- bzw. Nachtstunden sowie getrennt voneinander durchgeführt. Eine Ausnahme bildet der Bahnübergang Lönsstraße, der während eines gesamten Wochenendes gesperrt werden muss. Hier sind Umleitungen eingerichtet. Die Stadt Emsdetten bittet um Verständnis für die vorübergehenden Beeinträchtigungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein