Vollsperrung der Robert-Bosch-Straße zwischen Carl-Benz-/Werner-von-Siemens-Straße

0
551
Symbolfoto

Der Kreis Steinfurt plant und führt in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW die Erweiterung der Knotenpunkte K 54/ B 481 („Fiege Kreuzung“) und K 54/ Carl-Benz-Straße in Greven aus. Ziel der Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen ist eine leistungsfähige Abwicklung des steigenden Verkehrsaufkommens. Insgesamt sind fünf Bauabschnitte zur Erweiterung der Knotenpunkte vorgesehen. Hierfür wird ab Mittwoch, 29. September, die Robert-Bosch-Straße ab Carl-Benz-Straße bis Werner-von-Siemens-Straße voll gesperrt. Damit verschiebt sich die Vollsperrung um zwei Tage. Voraussichtliche Bauzeit für den ersten Abschnitt sind 48 Werktage. Witterungsbedingte Verzögerungen sind nicht inbegriffen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein