Verzögerung der Oberflächensanierung in der Euregio-Halle

0
197

In den Herbstferien sollte die Oberfläche des Hallenbodens in der Euregio-Sporthalle saniert werden. Notwendig ist dies, weil das beauftragte Reinigungsunternehmen die Oberfläche dauerhaft beschädigt hat. Das mit der Reparatur des Bodens beauftragte Unternehmen hat der Stadt Emsdetten jedoch mitgeteilt, dass die Arbeiten, trotz fester Zusage, aufgrund der Corona-Pandemie aktuell nicht durchgeführt werden konnten. Es wurde vereinbart, dass der Hallenboden nunmehr in den Weihnachtsferien saniert werden soll. Die Sporthalle ist trotz der Beschädigung des Bodens weiterhin nutzbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein