Verstöße gegen Quarantäneauflagen werden verfolgt und mit Bußgeldern belegt

1
2396

Die Stadt Emsdetten erreichen derzeit vermehrt Meldungen, dass einige der Personen, die unter Quarantäne stehen, sich nicht an die Quarantäne halten und ihre Wohnungen bzw. Häuser regelmäßig verlassen. Da die Quarantäneverfügungen in die Muttersprache übersetzt und auch mittels Dolmetscher erklärt wurden, kann es sich nicht um Missverständnisse handeln. Die Stadt Emsdetten sieht sich deswegen gezwungen, ihre Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken. Zum einen leitet die Verwaltung gerade entsprechende Bußgeldverfahren ein. Zum anderen wird die Stadt einige der betroffenen Immobilien von einem Sicherheitsdienst beobachten lassen. Die Stadt wird zudem auch die Polizei zur Durchsetzung der Quarantäne- und Isolationsverfügungen hinzuziehen. „Das sind sicherlich keine besonders schönen Maßnahmen, aber Nichtstun ist einfach keine Option!“ bedauert Bürgermeister Georg Moenikes die verschärfen Sicherheitsmaßnahmen.

1 Kommentar

  1. Eine Schande fuer die Menschheit…..warum tritt der sog.Virus immer in fleischverarbeitenden Firmen auf????????wir werden verarscht und gedemuetigt…..unsere Regierubg gehoert auf den Scheiterhaufen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein