Verkehrsunfall mit getöteter Person in Saerbeck

0
2920

Am 18.02.22 gegen ca. 21:04 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Saerbeck. In der Nähe eines Sportplatzes hat sich ein Pkw überschlagen. In dem Fahrzeug befand sich eine 33-jährige männliche Person. Ersthelfer haben vor Ort versucht, die Person zu reanimieren. Der Mann ist vor Ort verstorben. Die Unfallursache ist nicht geklärt. Es haben sich keine Zeugen für den Hergang gemeldet. Die ca. 150 m lange Unfallstelle wurde vollständig gesperrt. Spezialisten der Polizei (u.a. VU-Team) nehmen den Unfallort auf. Die Staatsanwaltschaft Münster wurde eingeschaltet.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein