Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten

0
891

Am Mittwochmittag (15.04.) ist es gegen 12.00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann aus Hörstel fuhr mit seinem Lkw auf der Borghorster Straße stadtauswärts und wollte nach rechts in die Amtmann-Schipper-Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit war eine 70-jährige Emsdettenerin mit ihrem Fahrrad auf dem rot markierten Radstreifen unterwegs, der zwischen der Rechtsabbiegerspur und der weiter geradeaus führenden Spur liegt. Als der Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf die Rechtsabbiegerspur wechseln wollte, stieß er mit der Radfahrerin zusammen. Die Emsdettenerin stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein