Verkehrsunfall in Emsdetten

0
470

Am Donnerstagnachmittag (17.06.) wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall gerufen. Zwei Fahrzeuge waren im Kreuzungsbereich Emsdettener Damm/Robert-Bosch-Straße/Hollefeldstraße zusammen gestoßen. Eine 40-jährige Saerbeckerin wollte gegen 15.20 Uhr auf der Hollefeldstraße mit ihrem Renault Kangoo über die Kreuzung in Richtung Robert-Bosch-Straße fahren. Im Kreuzungsbereich fuhr zur selben Zeit eine 54-jährige Rheinenserin mit ihrem Opel Mokka auf dem Emsdettener Damm in Richtung Emsdetten in den Kreuzungsbereich ein. Dort stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Lichtzeitenanlage an der Kreuzung war ersten Erkenntnissen zufolge intakt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein