Verkehrserhebung durch Drohnenaufnahmen

0
54

Am Donnerstag, 07. Oktober 2021, werden an der Wilhelm-Wagenfeld-Straße Drohnenaufnahmen durchgeführt. Die Drohnenbefliegung findet jeweils zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Die Drohne wird jeweils in der Hölderlinstraße gestartet und so hoch geflogen, dass die komplette Wilhelm-Wagenfeld-Straße einsehbar ist. Grund der Drohnenaufnahmen ist eine Verkehrserhebung, die von der Stadt Emsdetten in Auftrag gegeben wurde.

Mit den Aufnahmen werden die Anzahl (PKW, Zweiräder, Fußgängerinnen und Fußgänger) und die Fahrbeziehungen des fließenden Verkehrs erhoben. Da die Aufnahmen aus großer Höhe stattfinden, können schon aus technischen Gründen keine Gesichter, Kennzeichen oder sonstige personenbezogene Daten erhoben werden. Bei der Drohnenbefliegung werden die Objekte erfasst, sodass nur Datenpunkte in den Aufzeichnungen auftauchen. Die Fahrt eines Datenpunktes (z.B. PKW) wird verfolgt. Dabei werden nur die Fahrbeziehung, Art des Datenpunktes (PKW, Zweirad, Fußgängerinnen und Fußgänger) und die Geschwindigkeiten aufgezeichnet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein