Vandalismus auf Hof Deitmar

0
624

Am vergangenen Wochenende, vermutlich in der Nacht von Freitag, 03. Juli 2020, auf Samstag, 04. Juli 2020, wurden mehrere Objekte auf Hof Deitmar mutwillig zerstört.

(Foto: Stadt Emsdetten)

So wurde die rückwärtige Tür an der Konzertmuschel aufgebrochen, darin befindliche Plastikstühle wurden in der Parkanlage verteilt. Teile des Sitzmobiliars sind dabei zu Bruch gegangen. Außerdem wurden zwei Laternen aus der Verankerung gerissen und die Leuchten entfernt. Eine Lampe konnte nicht mehr aufgefunden werden. Scheinbar noch nicht genug, wurde die Rinde eines Baumes auf Hof Deitmar sowie die Rinde eines Baumes in unmittelbarer Nähe zur Parkanlage abgeschält. Sollten die Bäume nicht zu retten sein, müssen sie leider entnommen werden.

Die Polizei hatte die Technischen Betriebe der Stadt Emsdetten über die Vorkommnisse am Samstag informiert. Zusammen mit den Emsdettener Stadtwerken wurde der Schaden, der sich vermutlich im mittleren bis oberen vierstelligen Bereich bewegt, begutachtet. Die Stadt Emsdetten hat Strafanzeige bei der Polizei gestellt. Wer in den letzten Tagen etwas Auffälliges in der Grünanlage von Hof Deitmar beobachtet hat, wird gebeten, sich an die Polizeiwache in Emsdetten (Tel. 02572/93 06-0) zu wenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein