Unfallflucht nach Zusammenstoß zwischen Kradfahrer und Jugendlichem

0
168

Am Mittwoch (08.09.) gegen 07:50 Uhr wollte ein 14-jähriger Emsdettener an der Rheiner Straße die Fahrbahn in Höhe der dortigen Querungshilfe zur Martinumgasse überschreiten. Er betrat, sein Fahrrad schiebend, die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Unmittelbar vor der Querungshilfe kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Motorrad. Infolgedessen stürzte der 14-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Das Fahrrad wurde beschädigt. Der Motorradfahrer kam kurz ins Straucheln, setzte seine Fahrt jedoch unmittelbar fort. Zeugen des Verkehrsunfalles sowie die Person, die das Motorrad geführt hat, werden gebeten sich bei der Polizei in Rheine zu melden, Telefon 05971/938-4215.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein