Unfallflucht Bonhoefferstraße

0
687

Am Samstag (09.01.201) hatte ein Autofahrer seinen grauen Opel Astra um 11.45 Uhr an der Bonhoefferstraße auf dem Parkplatz der Post abgestellt. Als er um 11.50 Uhr zu seinem Fahrzeug, das vorwärts der Parkbox stand, zurückkehrte, stellte er hinten rechts einen größeren Schaden fest. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Als Unfallverursacher kommt der Fahrer eines schwarzen SUVs in Frage, der zu dem Zeitpunkt rechts neben dem beschädigten Auto parkte. Anhand der Spuren am Opel kann davon ausgegangen werden, dass der SUV rückwärts ausparkte, um dann vorwärts in Richtung Delpstraße zu fahren. Dabei stieß der SUV den ersten Erkenntnissen zufolge mit dem vorderen rechten Bereich hinten rechts gegen den Opel. Der SUV-Fahrer steht daher im Verdacht, den Unfall verursacht zu haben. Er entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Bonhoefferstraße befand sich zum Unfallzeitpunkt ein Pkw mit Anhänger. Der Fahrer des Gespanns ist möglicherweise Zeuge des Unfalls gewesen. Die Polizei in Emsdetten sucht nun nach dem Unfallflüchtigen sowie nach dem möglichen Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter folgender Telefonnummer entgegen: 02572/9306-4455.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein