Unfallflucht an der Brede

0
228

Am Dienstag (28.01.2020), gegen 09.00 Uhr, wurde ein blauer Opel Meriva vor dem Haus Brede 26 ordnungsgemäß abgestellt. Als am nächsten Tag, gegen 11.00 Uhr, die Besitzerin das Auto wieder nutzen wollte, stellte sie erhebliche Unfallschäden an der linken Fahrzeugseite fest. Den Spuren nach war ein anderes Fahrzeug gegen den Opel gefahren und hatte diesen beschädigt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden am Opel etwa 2000 Euro. Der Unfallverursacher hatte den Unfallort verlassen, ohne seine Personaldaten zu hinterlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306 – 4415.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein