Umfrage der Stadt Emsdetten zum Umgang mit der Corona-Pandemie

0
814

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen derzeit Einzelhändler, Gastronomen und Wirtschaftsunternehmen vor großen Herausforderungen. Nicht wenige gehen bereits an ihre Rücklagen, um die Phase notwendiger Schließungen finanziell überbrücken zu können. Mit einer Umfrage möchte die Stadt Emsdetten mehr über potentielle Schwierigkeiten von Emsdettener Gewerbetreibenden im Zusammenhang mit dem Coronavirus erfahren um somit zielgerichtete Unterstützung anbieten zu können.

Wie stark sind einzelne Akteure wie Wirtschaftsunternehmen, Einzelhändler, Gastronomen und andere Gewerbetreibende in Emsdetten betroffen? Vor welchen Herausforderungen stehen sie, bei denen sie Unterstützung benötigen? Zur Klärung dieser Fragen haben das ServiceCenter Innenstadt und das ServiceCenter Wirtschaft der Stadt Emsdetten gemeinsam je eine Umfrage erstellt, an der Gewerbetreibende bis Mittwoch, 20. Mai 2020, online unter www.emsdetten.de/umfrage teilnehmen können.

Von Interesse ist ebenfalls, mit welchen Maßnahmen die Akteure der Krise vielleicht schon entgegengetreten sind oder noch entgegentreten werden. Wurde beispielsweise ein Online-Shop oder Lieferservice eingerichtet, wurden Kredite aufgenommen oder Arbeitsplätze in das Homeoffice verlegt? „Indem wir den IST-Zustand Emsdettener Wirtschaftsunternehmen, Einzelhändler und Gastronomen mit Fragen wie diesen ermitteln, können wir gemeinsam nach möglichen Lösungsansätzen suchen, damit alle so gut wie möglich durch die Krise kommen“, so Bürgermeister Georg Moenikes zur Idee der Umfrage.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein