TVE-Handballdamen am Samstag wieder in der EMS-Halle

0
423
Ist am Samstag um 18 Uhr in der EMS-Halle gegen Gremmendorf-Angelmodde wieder dabei: Maike Leuermann

Ein Hinspiel hat es gegen Gremmendorf-Angelmodde nicht gegeben, zunächst hatte der TVE dem Wunsch einer Terminverschiebung entsprochen, das daraufhin neu angesetzte Spiel wurde jedoch erneut von den Münsteranerinnen kurzfristig abgesagt. Am Samstag, 15.02.2020 um 18:00 Uhr soll dann jetzt das erste Aufeinandertreffen stattfinden und nach Angaben des Emsdettener Trainers Tube Westers brennen die Grün-Weißen geradezu auf diese Begegnung. Mit Ausnahme von Nina Geisler, die verletzungsbedingt fehlen wird, ist der Kader komplett. Die Emsdettenerinnen wollen da wieder ansetzen, wo sie am vergangenen Wochenende aufgehört haben, hochklassigen Handball zeigen. Das Match gegen Gremmendorf ist auch gleichzeitig der letzte Test vor dem Spitzenspiel am 01. März bei PB Münster, – hier dürfte dann die Vorentscheidung um den Aufstieg fallen. Zu dieser Paarung wird ein Fanbus eingesetzt.
Aber zunächst einmal gilt es, am Samstag die beiden Punkte in heimischer Halle zu halten und dazu bitten Mannschaft und Betreuerstab um zahlreiche lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein