Träger und Vereine können beim Kreis noch Anträge für kulturelle Projekte stellen

0
131

Fördertopf üfr Ausstellungen, Hörspiel, Kindertheater, Konzerte etc.

Selbständige Träger und Vereine im Kreis Steinfurt, die innovative, kooperative oder generationsübergreifende Projekte im Bereich Kultur geplant haben, können dafür noch Geld aus dem Fördertopf des Kreises erhalten. Insbesondere kulturelle Aktivitäten, die in kommunalen und anderen Förderkontexten (noch) keine Berücksichtigung finden, haben die Chance, Geld zu bekommen – ob Konzerte, Ausstellungen, Kindertheater oder Hörspiel. Eine Förderung wiederkehrender gleichartiger Projekte ist in der Regel nicht vorgesehen.

Anzeige

Interessierte können beim Amt für Kultur, Tourismus und Heimatpflege des Kreises einen Antrag stellen. Fragen zur Projektförderung und zum Antragsverfahren beantwortet Sachgebietsleiterin Kristina Dröge, Telefon 02551 691513 oder per E-Mail an kristina.droege@kreis-steinfurt.de. Die Richtlinien und das Antragsformular stehen auf der Internetseite des Kreises Steinfurt unter www.kreis-steinfurt.de/kultur_projektfoerderung.

Im Haushalt des Kreises Steinfurt stehen jährlich 12.000 Euro für kulturelle Projektförderung zur Verfügung. Mit dieser Förderung sollen die kulturelle Zusammenarbeit im Kreis Steinfurt gestärkt und neue Ideen unterstützt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein