Toilettenwagen für LKW-Fahrer wird entfernt

0
922

Der vorübergehend im Gewerbegebiet Süd aufgestellte Toilettenwagen für LKW-Fahrerinnen und -Fahrer wird am Donnerstag, 30. April 2020, wieder entfernt. Hintergrund ist die weitgehende Normalisierung der Situation an den Rasthöfen und LKW-Parkplätzen. In diesen Bereichen sind die Sanitäranlagen für LKW-Fahrer inzwischen wieder in weiten Teilen geöffnet – in der aktuellen Lage sogar an vielen Standorten kostenfrei. Der durch die Stadt Emsdetten aufgestellten Toilettenwagen wird daher nicht mehr benötigt.

Hintergrund:

Die Stadt Emsdetten hat im März 2020 im Gewerbegebiet Süd auf der Hollefeldstraße einen Toilettenwagen für LKW-Fahrerinnen und -Fahrer aufgestellt, die auf den öffentlichen Mehrzweckstreifen auf die Zufahrt zu den örtlichen Unternehmen warten. Zu diesem pragmatischen Handeln hatte sich die Stadt entschlossen, weil aufgrund der Schließungen von Autobahnraststätten und verringerten Zugangsmöglichkeiten zu den Unternehmen vor Ort eine Ausweichmöglichkeit für die LKW-Fahrerinnen und -Fahrer notwendig wurde. Die Reinigung und Kontrolle des Toilettenwagens erfolgt täglich durch die Stadt Emsdetten. Dafür werden an anderer Stelle freigewordene Personalressourcen genutzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein